ISO 50001 Einführung

Die Herausforderungen im Energiesektor beeinflussen unmittelbar die Zukunft, die wir unseren Kindern hinterlassen. Die Entwicklung und Bereitstellung von neuen und erneuerbaren Energiequellen braucht Zeit. Unternehmen können aber kurzfristig Vorteile erzielen durch die Art und Weise, wie sie ihre Energie nutzen.

Ihr Energieverbrauch ist unser Fokus

Die Norm DIN EN ISO 50001 wurde im Juni 2011 veröffentlicht und ist ein international anerkannter Standard. Die deutschsprachige Fassung wurde am 24. November 2011 herausgegeben. Damit wurde die erste weltweit gültige Norm zur Zertifizierung von Energiemanagementsystemen auch in Deutschland eingeführt. Sie kann von jeder Organisation angewendet werden, unabhängig von deren Größe und Branche.

Des Weiteren ist dieser Standard mit anderen anerkannten Managementsystemen wie ISO 9001 oder ISO 14001 kompatibel. 

Die Norm DIN EN ISO 5001 beschreibt die Anforderungen an eine Organisation oder ein Unternehmen zur Einführung, Realisierung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems. Sie hat das Ziel, die energiebezogene Leistung kontinuierlich zu verbessern sowie deren Energieeffizienz und Energieverbrauch zu optimieren und die Kosten zu senken.

DIN EN ISO 50001 ist eine bewährte Maßnahme um die Anforderungen des Energiedienstleistungsgesetzes zu erfüllen.

Das Engagement zur Senkung des Energieverbrauchs lohnt sich. Es schont Ressourcen und erhöht die Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens. DIN EN ISO 50001 ist die Grundlage für ein solides Fundament auf dem sich Großes bauen lässt. Sie bedeutet systematische Vorgehensweise und Vertrauen im Energiemanagement.

Ein nach DIN EN ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Systeme und Prozesse nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern. Damit erhöhen Sie Ihre Wirtschaftlichkeit, sichern Wettbewerbsvorteile und demonstrieren gleichzeitig Ihren Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern, dass Sie verantwortlich der Umwelt gegenüber handeln und Energieeffizienz systematisch managen.

Die Kupper GmbH unterstützt Sie gerne dabei, Energie- und Stromsteuereinsparungen (SpaEfV) sowie eine nachhaltige Verbesserung der Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen zu realisieren. Unser Ziel ist, dass Sie mit der Einführung eines Energiemanagementsystems nach  ISO 50001 einen positiven und nachhaltigen Unterschied machen. Und zwar im Hier und Jetzt!

Ihre Vorteile sind:

  • Sie greifen auf ein international anerkanntes und bewährtes Managementsystem zurück
  • Sie haben die Möglichkeit zur Ankoppelung an bestehende Managementsysteme
  • Sie stellen die Konformität mit der Rechtsprechung sicher
  • Sie haben die Möglichkeit zur Nutzung von gesetzlichen Vorteilen
  • Sie leisten einen Beitrag zum Klimaschutz
  • Sie demonstrieren der Öffentlichkeit Energiebewusstsein und tragen so zum positiven Image Ihres Unternehmens bei
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens und verbessern seine Wettbewerbsfähigkeit durch nachhaltiges Wirtschaften 
  • Aufdecken von Kosteneinsparpotentialen
  • Reduktion von Energiekosten
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter für einen effizienteren Einsatz von Energie
  • Transparenz aller Energieströme
  • Prozessoptimierung
  • Folgeeinsparungen bei Wartung und Instandhaltung
  • Systematische Verbesserung des Energieeinsatzes, des Energieverbrauchs und der Energieeffizien
  • Möglichkeit der Zertifizierung durch eine akkreditierte Stelle wie dem TÜV Süd Management Services

Unsere Leistungen:

Die Kupper GmbH unterstützt Sie bei der Einführung Ihres Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 und begleitet Sie bis zur Zertifizierung. Bei der kontinuierlichen Verbesserung stehen wir Ihnen als kompetenter Berater zur Seite.

Unser Leistungsangebot im Einzelnen:

  • Analyse Ihrer Unternehmenssituation in einem Vor-Audit
  • Abgleich des Status Quo mit den Anforderungen der DIN EN ISO 50001
  • Identifikation von Einsparpotentialen
  • Beratung für den Aufbau Ihres Energiemanagementsystems
  • Begleitung zur erfolgreichen Zertifizierung
  • Beratung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP)
  • Erstellung aller erforderlichen Dokumentationen

Rückruf gewünscht?

Formular Daten